Altersvorsorge

Tarifrechner

AltersvorsorgeGenügend Altersrente ohne Altersarmut ist das Ziel. Der demographische Wandel, das Verhältnis zwischen Erwerbstätigen und Altersrentnern und andere Probleme sorgen dafür, dass die Lücke zwischen dem Einkommen im Erwerbsleben und der Altersrente immer größer geworden ist. Um diesen Umstand entgegen zu wirken, hat die Bundesregierung Gesetzesänderungen vorgenommen, damit  das Umlageverfahren mit  kapitalgedeckten und geförderten Altersvorsorgeprodukten ergänzt werden kann. Arbeitnehmer/innen, die sich alleine auf ihre gesetzliche Rente verlassen, werden wohl mit erheblicher Rentenlücke rechnen müssen. Um diese Lücke auszugleichen, fördert der Staat bestimmte Altersvorsorgeprodukte auf unterschiedlicher Art, wie z.B. durch  Zulagen/Steuernachlässe oder Einsparung von Sozialversicherungsbeiträgen. Als mögliche Produkte wäre hier die Riesterrente, Basisversicherung oder die Betriebliche Altersvorsorge zu benennen. Rufen Sie bei mir eine Beratung ab, um ihre persönliche Rentenlücke zu ermitteln und diese Lücke durch das für Sie geeignete Altersvorsorgeprodukt zu schließen.